Das Unternehmen

Das Unternehmen

Als Teil der starken JUNIOR Firmengruppe haben wir uns seit Anfang der 70-er Jahre auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen, marktführenden Gerüstsystemen spezialisiert.

 

WM-Stadionfeeling in Oldenburg

Seit der Fußball WM 2006 in Deutschland möchte kein deutscher Fußballfan mehr auf Public Viewing verzichten. Auch zur diesjährigen WM in Südafrika gab es in ganz Deutschland wieder zahlreiche Public Viewing-Veranstaltungen.

So natürlich auch in Oldenburg. Doch einfach nur eine Leinwand war dem Veranstalter Jordan Mediengestaltung (http://www.jordanmg.de/) zu gewöhnlich.

Um ein Stück Stadionfeeling nach Niedersachsen zu holen, scheuten die Organisatoren keine Mühen und beauftragten die Firma Schmacker & Sohn GmbH mit dem Bau des „Oldenburger WM-Stadions“ – dem größten Public Viewing Freigelände im Raum Niedersachsen mit einer 70 qm großen Leinwand. Rund 60.000 Zuschauer fanden hier Platz um gemeinsam zu fiebern, zu feiern und zu jubeln.

Die Gerüstkonstruktion aus rund 900 Gerüstrahmen des Systems MJ UNI 70, 1.400 Holzbelägen, rund 6.000 Kupplungen sowie circa 3 km Gerüstrohr, wurde in rund 7 Arbeitstagen durch 5 Mitarbeiter der Firma Schmacker & Sohn Gerüstbau erstellt.

„Ein echtes Ausnahmeprojekt mit Erinnerungswert“, so die Organisatoren.

Das Gerüstsystem MJ UNI 70 bildete die Basis für die anschließend innen und außen aufgebrachten Banner, die im Innenbereich mit einem Foto von Zuschauerblöcken bedruckt wurden. „So entsteht der Eindruck eines echten Stadions“, so der Grundgedanke der Veranstalter.

Die Kosten des Gesamtprojektes beliefen sich auf rund 220.000 EUR die zum Teil durch Sponsorengelder gedeckt wurden.