Modulgerüst Combi

Modulgerüst Combi

Mit dem Modulgerüst COMBI haben wir ein System entwickelt, das alle Anforderungen des konstruktiven Gerüstbaus abdeckt.

 

Modulgerüst Combi

Mit dem Modulgerüst COMBI haben wir ein System entwickelt, das alle Anforderungen des konstruktiven Gerüstbaus abdeckt.  Das COMBI System basiert auf der bewährten und flexiblen Funktionalität der Modul-Lochscheibe. Bei der Konstruktion des Knotendesigns bedienten wir uns der sogenannten Finite-Elemente-Methode (FEM), um eine spannungsoptimierte Tragfähigkeit bei gleichzeitiger Gewichtsreduzierung zu erreichen. Zusätzlich entstand daraus eine optimierte Lasteinleitung über die Riegel in die Ständer.

Im Resultat überzeugt das COMBI durch hervorragende statische Werte. Mit bis zu acht Anschlussmöglichkeiten pro Knotenpunkt – im Höhenraster von 0,50 m frei wählbar – bietet das System die größtmögliche Variabilität, ein Gerüst modular aufzubauen.

Die wesentlichen Vorteile des Systems im Überblick:
  • Überzeugende statische Werte durch ausgereifte Konstruktion
  • Wirtschaftlichkeit durch schnellen Auf- und Abbau
  • Hohe Rendite durch lange Lebensdauer
  • Flexibilität durch diverse Gerüstbreiten und Feldlängen
  • Belastbar bis 6 kN/m2
Weitere InformationenReferenzenBeispielanwendung

Die kleinen Aussparungen der Lochscheibe dienen zum Anschluss der Riegel und erzwingen einen 90 Grad-Winkel, der in der Praxis für viele Einsatzzwecke vorgegeben ist. Im Zusammenhang mit den dazwischen angeordneten, großen Aussparungen, ergeben sich zudem variable Montagemöglichkeiten für beliebige Winkel außerhalb des 90 Grad-Rasters.

Der entscheidende Vorteil des Modulgerüstes liegt – neben freier Winkelbildung der Knoten – in der individuellen Auswahlmöglichkeit der Feldlängen, Feldweiten und Etagenhöhen. Damit kann eine flexible Anpassung an nahezu jede Bauwerksform realisiert werden. Das COMBI kommt in allen anspruchsvollen Bereichen des professionellen Gerüstbaus zum Einsatz: Industriebau, Schiffs- und Flugzeugbau, Offshorebereich der Petro-Chemie, Hochbau, Bühnen- und Messebau. Ob als Stand-, Hänge- oder Rollgerüst, als Flächen-, Trag- und Raumgerüst, zur Sanierung von Brücken und historischen Gebäuden, oder für Rundrüstungen im Inneren von Tanks, das COMBI passt sich optimal dem Objekt an. Auch Nottreppentürme mit hohen Belastungen lassen sich aus Standardbauteilen problemlos errichten.