Das Unternehmen

Das Unternehmen

Als Teil der starken JUNIOR Firmengruppe haben wir uns seit Anfang der 70-er Jahre auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen, marktführenden Gerüstsystemen spezialisiert.

 

Moderner Erweiterungsbau stellt besondere Ansprüche an Gerüst

Mit 9 Produktionsstätten in Europa, den USA und dem pazifischen Raum und mehr als 3.500 Mitarbeitern ist die Leonhard Kurz Stiftung GmbH & Co. KG Weltmarktführer in der Heißprägetechnologie. Im Ergebnis wird diese Technologie zum Folienbeschichten von Verpackungen, Haushaltsgeräten, Kosmetikartikeln, Textilien etc. genutzt. Das heißt, die Leonhard Kurz Stiftung GmbH & Co. KG trägt mit Ihrer Arbeit erheblich zum Produktdesign von hochwertigen Konsumartikeln bei.

Design und außergewöhnliches Erscheinungsbild, das waren auch die Stichworte bei der Planung eines Erweiterungsbaus am Stammsitz des Unternehmens in Fürth. Das besondere Merkmal ist eine über die gesamte Längsseite des Gebäudes ca. 45 Meter lang verlaufende Glasfassade. Unterbrochen wir die Fassade von schräg verlaufenden Lisenen, die mit besonderen Wellblechen verkleidet den Charakter einer Folienbeschichtung wiedergeben sollen. Die Lisenen wurden vom Architekten zur optischen Gliederung der Fassade eingeplant und dienen als Scheinarchitektur zur Verzierung der glatten Wand. Im Eckbereich der Fassade werden sie zur Betonung der Gebäudekanten eingesetzt. An technisch relevanten Stellen kommt der Effekt der Verstärkung des Tragwerks durch die Linsenen hinzu.

An die Au Gerüstbau GmbH aus Nürnberg, die den Auftrag zur Einrüstung des modernen Erweiterungsbaus erhielt, stellten diese architektonischen Gegebenheiten diverse Anforderungen an Aufbau und Statik, die gelöst werden mussten. Denn außer den schräg verlaufenden Lisenen kam hinzu, dass die 1500 qm große Gerüstkonstruktion über die gesamte Fläche der Fassade nicht verankert werden konnte. Die schräg verlaufenden Lisenen führten zu einer nach unten verlaufenden Gebäudeauskragung von bis zu einem Meter. Die eingesetzten Gerüste bezog die Au Gerüstbau GmbH von der MJ-Gerüst GmbH aus Plettenberg, mit der seit mehr als vier Jahren eine intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit besteht. MJ lieferte auch die Statik für dieses Projekt, zum Einsatz kamen die Systeme MJ UNI TOP 100 und MJ UNI 70.

Aufgrund der schräg verlaufenden Lisenen wurde seitlich davon über die gesamte Gebäudelänge hinweg das Gerüstsystem MJ TOP 100 aufgebaut. Vor den Lisenen kam jeweils MJ UNI 70 zum Einsatz. Die Gerüsthöhe betrug jeweils 18 Meter. Verbunden wurden die beiden Gerüstsysteme mit Rohren und Kupplungen. Weil keine Verankerung am Gebäude erfolgen konnte, wurde die Gerüstkonstruktion von sechs 17 Meter hohen UNI 70-Stütztürmen gehalten, die im rechten Winkel vor dem MJ UNI 70 in regelmäßigen Abständen aufgebaut und auch durch Rohre und Kupplungen mit der Gerüstkonstruktion verbunden wurden. Eine weitere Herausforderung war es, den Abstand zwischen den schräg verlaufenden Lisenen und dem 70-er Gerüst zu überbrücken. Hierzu wurden in den beiden oberen Lagen 74-er und in den beiden folgenden Lagen 32-er MJ-Gerüstkonsolen zur Gerüstverbreiterung eingesetzt. Weil der Abstand zwischen Gerüst und Fassade teilweise dennoch zu breit war, lieferte die MJ-Gerüst GmbH Vertikalrahmen mit vier innen liegenden Kippstiften zur Anbringung von zwei Innengeländern, um so die Arbeiter auch nach innen vor Abstürzen zu sichern. Vertikalrahmen mit vier innen liegenden Kippstiften produziert die MJ-Gerüst GmbH serienmäßig für das System UNI und bei den Systemen UNI TOP und UNI-CONNECT auf Anfrage.

Die Au Gerüstbau GmbH blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung im Gerüstbau zurück und wird in zweiter Generation von Thomas Au geführt. Zum Unternehmen gehören außerdem 12 Gerüstbauer. Gerade in den letzten Jahren entwickelt sich das Unternehmen sehr erfolgreich und verfügt mittlerweile über einen überwiegend neuen Gerüstbestand von 55.000 qm. Die Au Gerüstbau GmbH bezieht Ihre Gerüste fast ausschließlich von der MJ Gerüst GmbH aus Plettenberg. Neben dem Gerüstbau ist die Baustellenverkehrssicherung eine weitere Leistung der Au Gerüstbau GmbH. Für den Bauherrn bzw. den Auftraggeber hat dies den Vorteil, dass er beide Leistungen aus einer Hand bezieht und so nur einen Ansprechpartner hat.