Das Unternehmen

Das Unternehmen

Als Teil der starken JUNIOR Firmengruppe haben wir uns seit Anfang der 70-er Jahre auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen, marktführenden Gerüstsystemen spezialisiert.

 

Gerüstbau in Belgien profitiert von der Krise

Konjunkturprogramm bis 2011 verlängert

„Plan d´investissement special“ kurz PIS, so heißt das Konjunkturprogramm, das von 2004-2008 von der belgischen Regierung zur Sanierung von öffentlichen Gebäuden aufgelegt und jetzt bis 2011 verlängert wurde. Überwiegend werden die Investitionen zur Sanierung von Sozialwohnungen eingesetzt, so auch bei dem Objekt „Peterbos 2“ in Brüssel.

Bei diesem 45 Meter hohen und 60 Meter langen Gebäude, in dem mehr als 300 Parteien leben, wird eine Wärmedämmung angebracht, es erfolgt eine Flachdachsanierung und es werden neue Fenster installiert. Insgesamt dauern die Arbeiten rund ein Jahr. Mit Gerüstbauarbeiten, Wärmedämmung und Flachdachsanierung beauftragt wurde die Jacobs & Sohn S.p.r.l. aus Burg-Reuland, Belgien.

Anders als in Deutschland hat der Gerüstbauer in Belgien in aller Regel mehrere Qualifikationen. So sind die bei der Jacobs & Sohn S.p.r.l. beschäftigten Facharbeiter gleichzeitig gelernte Gerüstbauer, Dachdecker und Dachklempner.

Seine Gerüste bezieht das belgische Traditionsunternehmen, das 1923 gegründet wurde und heute in dritter und vierter Generation von Vater Alfred und Sohn Serge Jacobs geleitet wird, von Anfang an von der MJ-Gerüst GmbH aus Plettenberg. Allein für dieses Objekt wurde in 4.000 qm neues MJ UNI 70 investiert, inkl. Stahlböden und Bordbrettern. Das Gerüst wird in zwei Abschnitten aufgebaut bzw. umgesetzt, der Auftrag umfasst also in der Summe 8.000 qm Gerüstbauarbeiten. Ebenso bezog die Jacobs & Sohn S.p.r.l. für dieses Objekt einen neuen Personen-/Lastenaufzug, einen Geda 500 Z/ZP, von der MJ-Gerüst GmbH.

„Wir gehören heute zu den größten Dachdeckerbetrieben in Belgien und beschäftigen im Schnitt 140 Personen“, so Alfred Jacobs im Gespräch. „1/3 unserer Arbeiten liegt aktuell im dem Programm PIS, hier betreuen wir mehrere Objekte in Belgien. Flexibilität, schnelle Lieferfähigkeit, geschultes Fachpersonal sowie Termintreue sind die Eigenschaften, die uns zu unseren Aufträgen verhelfen. Um dies kontinuierlich zu sichern, benötigen wir auf Lieferantenseite flexible Partner. Die MJ-Gerüst GmbH, mit der wir seit unserer ersten Investition in Gerüste vor über 15 Jahren zusammenarbeiten, erfüllt unsere Erwartungen zu 100%. Hier stimmt Qualität, Service und Zuverlässigkeit.

Ebenso wie die Gerüste, die mit vier Sattelzügen direkt aus der Produktion in Plettenberg nach Belgien angeliefert wurden, kam die Statik für dieses Objekt von der MJ-Gerüst GmbH. Geprüft und abgenommen wurde der Aufbau und die Statik von der AIB VINCOTTE BELGIUM ASBL, einer Ausbildungs-, Zertifizierungs- und Kontrollorganisation, vergleichbar mit dem deutschen TÜV.

Aufgebaut wurde das Gerüst von vier Gerüstbauern in nur 1,5 Wochen. Ende Mai wird das Gerüst umgesetzt, so dass die zweite Gebäudehälfte saniert werden kann. Die Montagelogik des MJ UNI 70, die Montagefehler praktisch ausschließt sowie das geschulte Fachpersonal der Jacobs & Sohn S.p.r.l., machen einen Aufbau in dieser kurzen Zeit möglich. Die hohe Qualität von MJ UNI 70 basiert außerdem auf der optimalen ergonomischen Konstruktion und den langlebigen Materialeigenschaften.