Das Unternehmen

Das Unternehmen

Als Teil der starken JUNIOR Firmengruppe haben wir uns seit Anfang der 70-er Jahre auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen, marktführenden Gerüstsystemen spezialisiert.

 

60 Meter Durchmesser rundum mit MJ Gerüstsystem

Anton Muckel Gerüstbau aus Linnich erhält den Auftrag

 
Die meisten modernen Zuckerfabriken zur Verarbeitung von Zuckerrüben stehen heutzutage in Polen, Deutschland und Frankreich. Die Zahl der Zuckerfabriken in Deutschland ist in den letzten vierzig Jahren dennoch stark zurückgegangen, weil es deutlich effizienter ist, mehr Zucker in weniger Zuckerfabriken zu gewinnen. In Deutschland existieren nur noch drei große Zuckerfirmen. Eine davon ist die Zuckerfabrik Jülich AG. Sie war bis Anfang des Jahres die letzte genossenschaftlich organisierte Zuckerfabrik (Westzucker) in Deutschland, bevor sie 2007 von der Kölner Firma Pfeifer und Langen KG übernommen wurde.

Der Bau drei neuer Silos zur Zwischenlagerung von Dicksaft entspricht der genannten Entwicklung. Um die Produktionskapazitäten optimal auszunutzen und die Produktion an einem Standort zu konzentrieren, wird der aus Zuckerrüben gewonnene Dicksaft in den Pufferbehältern gelagert und dann chargenweise der Weiterverarbeitung zugeführt. Mit dieser Investition in die Erweiterung der Lagerkapazitäten ist es in Jülich möglich, eine Verarbeitungsleistung von ca. 15.000 t Rüben/Tag zu erreichen.

Zur Anbringung des Schutzanstrichs werden die neuen Silos, die einen Durchmesser von 60 Metern aufweisen, komplett eingerüstet. Auf eine Höhe von 22 Metern und einen Umfang von 189 Metern gerechnet, entspricht das einer Menge von über 4150 qm Gerüstmaterial. Zum Einsatz kam fast ausschließlich Neumaterial.

Den Auftrag hierzu erhielt die Anton Muckel Gerüstbau GmbH aus Linnich. Für den Geschäftsführer, Anton Muckel, ist es der erste Auftrag in der Jülicher Zuckerfabrik. Die mehr als 20jährige Erfahrung des Unternehmens, gute Referenzen sowie die Nähe zum Projekt waren ausschlaggebend dafür, dass die Anton Muckel GmbH den Zuschlag von der mit den Malerarbeiten beauftragten Firma bekam. „Wir sind in der Region dafür bekannt, unsere Arbeiten termingerecht auszuführen und dass dabei die Sicherheit an erster Stelle steht. So haben wir beispielsweise bei diesem Projekt einen Mitarbeiter der BauBG zur Endabnahme des Gerüst eingeladen, um unsere eigene Projektplanung von unabhängiger Stelle noch einmal überprüfen zu lassen“, so Anton Muckel im Gespräch. „Qualität und Sicherheit müssen an erster Stelle stehen, wenn Gerüstarbeiten in großen Industrieunternehmen durchgeführt werden. Auf diesem Gebiet bringen wir viel Erfahrung mit, seit vielen Jahren arbeiten wir regelmäßig im MercedesBenz Werk in Düsseldorf, bei der RWE oder für Vodafone in Ratingen“, führt Anton Muckel weiter aus.

Bei dem Projekt in Jülich wurde das MJGerüstsystem UNI 70 in nur einer Woche von drei Gerüstbauern errichtet. Die mehr als 4150 qm UNI 70 wurden dabei polygonal angeordnet. Die Breite der einzelnen Gerüstfelder betrug 2,50 Meter, die Höhe 22,00 Meter. Die Verbindung jedes zweiten Gerüstfeldes erfolgte mittels Rohren und Kupplungen. Durch das in sich geschlossene System war eine Verankerung nicht notwendig. Zur Stabilität der gesamten Gerüstkonstruktion wurden alle 5 Meter im Höhenabstand von jeweils 4 Metern Druckanker mit einem Abstand von 20 cm zum Behälter gesetzt. Die Standzeit der Konstruktion beträgt 4 Wochen.

Zur Anton Muckel Gerüstbau GmbH

Die Anton Muckel GmbH wurde 1983 von Malermeister Anton Muckel gegründet. 1989 wurden zum Eigenbedarf 500 qm Fassadengerüst gekauft. Schon damals handelte es sich um ein System der MJGerüst GmbH. Aus der gelegentlichen Vermietung des Gerüsts an andere, regionale Handwerksunternehmen, entwickelte sich das heutige „Standbein Gerüstbau“. Weitere Aktivitäten des Unternehmens liegen in der Ausführung von Malerarbeiten und im Trockenausbau. 1991 erhielt die Anton Muckel GmbH einen Auftrag zur Ausführung von Gerüstbauarbeiten im DaimlerBenz Werk in Düsseldorf. In Verbindung mit diesem Auftrag wurde in eine größere Menge Gerüste investiert und der strategische Entschluss gefasst, Gerüstbauarbeiten ins Leistungsportfolio des Unternehmens aufzunehmen. Im Zuge der Aufträge wurde der Gerüstestand sukzessive erhöht.

Heute beträgt der Bestand der Anton Muckel Gerüstbau GmbH 50.000 qm MJGerüst UNI 70/100. In dem Unternehmen sind 18 Mitarbeiter beschäftigt. Die Tätigkeitsfelder der Anton Muckel Gerüstbau GmbH liegen jeweils zur Hälfte im Industrie- und im Hausbau.